Neue Musik Tipp

Gesellschaftliche Blickund Hörwinkel von Frauen

Lexikon, FALTER 09/19 vom 27.02.2019

Das Projekt "Happiness Machine" wurde vom Klangforum Wien, von Musik der Jahrhunderte und von Amour Fou Vienna in Kooperation mit Tricky Women gemeinsam entwickelt, das den Fokus auf das Animationsfilmschaffen von Frauen legt. Das Klangforum bietet zu den gezeigten zehn Filmen von Künstlerinnen aus elf europäischen Staaten jeweils Auftragskompositionen, darunter von Eva Reiter, Iris ter Schiphorst, Carola Bauckholt, Hanna Hartman, Malin Bång, Misato Mochizuki und Electric Indigo. Es geht um eine Auseinandersetzung mit dem aktuellen Stand des internationalen Wirtschaftslebens und Alternativen zum herrschenden finanzkapitalistischen System aus rein weiblichen Blick-und Hörwinkeln.

Konzerthaus, Mo 19.30

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!