Literatur Tipps

Der Hundertjährige, der seine Vergangenheit sucht

Lexikon, FALTER 14/19 vom 03.04.2019

Jan Kraus hat einen Job als Altenpfleger in Berlin. Geboren ist er in Vimperk, dem früheren Winterberg, im Böhmerwald, seit 1986 lebt er in Deutschland. Unter welchen Umständen er die Tschechoslowakei damals verlassen hat, bleibt sein Geheimnis. Kraus begleitet Schwerkranke in den letzten Tagen ihres Lebens. Einer von ihnen ist Wenzel Winterberg, geboren 1918 in Liberec, Reichenberg. Als Sudetendeutscher wurde er nach dem Krieg aus der Tschechoslowakei vertrieben. Die beiden werden gemeinsam eine Reise antreten, sie reisen durch die Geschichte Mitteleuropas. Jaroslav Rudiš ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Dramatiker und zählt zu den wichtigsten literarischen Stimmen seines Herkunftslandes. "Winterbergs letzte Reise" ist der erste Roman, den er auf Deutsch geschrieben hat. Lesung und Gespräch mit Márton Méhes.

Hauptbücherei, Mi 19.00

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!