Film Neu im Kino

Der Weg ist das Ziel: "Projekt: Antarktis"

Martin Nguyen
Lexikon, FALTER 14/19 vom 03.04.2019

Ein Jungtrio aus Bremerhaven startet euphorisiert ihr ambitioniertes Low-Budget "Projekt: Antarktis": Der weiße Kontinent als Sehnsuchtsort einer Generation Youtube, die die Kamera anstatt auf spannende Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihres Expeditionsschiffs zu richten, lieber eigene Befindlichkeit (und eigenes Scheitern) im Weitwinkel redselig dekliniert. Authentisch, gewiss, aber zugleich ermüdend. So nimmt die Reise den größten Teil des Films ein; der Antarktis-Part selbst gerät wegen technischer und witterungsbedingter Widrigkeiten kürzer als erwartet. Zurück bleibt das Gefühl, ein Makingof aus schönen Bildern gesehen zu haben, dessen filmischer Erzählwert den Interessenhorizont aus Freunden und Familie nicht überschreitet.

Ab Fr im Kino

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!