Literatur Tipps

Eine junge Frau will aus ihrem Milieu entfliehen

Lexikon, FALTER 15/19 vom 10.04.2019

Die Literatur vergangener Zeiten ist im Veranstaltungsbetrieb unterrepräsentiert. Aber warum nicht mal wieder einen Roman des großen realistischen Erzählers Theodor Fontane unter die Lupe nehmen? Können uns seine Figuren noch etwas sagen? Elisabeth Orth, die Doyenne des Burgtheaters, widmet sich in vier Sonntagsmatineen dem Werk des Autors, der 2019 seinen 200. Geburtstag feiert. Diesmal liest sie im Blauen Foyer aus "Mathilde Möhring". Die Heldin ist eine ehrgeizige junge Frau aus ärmlichen Verhältnissen, die die beschränkte Atmosphäre der elterlichen Wohnung hinter sich lassen will. Für Romantik ist in ihrer pragmatischen Lebensplanung kein Platz. Sie sucht sich einen Mann, den sie nach ihren Vorstellungen formen kann.

Burgtheater, Blaues Foyer, So 11.00

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!