Wien, wo es isst Kulinarischer Grätzel-Rundgang

Holzer im Grätzel: Rabenhof

Florian Holzer
Stadtleben, FALTER 19/19 vom 08.05.2019

Gasthaus Schwabl 3., Erdbergstr. 111, Tel. 01/713 52 29, Di-Sa 9-24, So 9-15.30 Uhr, www.schwabl.at

Gasthaus Bauer 3., Erdbergstr. 150, Tel. 01/714 31 26, Mo-Fr 9.30-22 Uhr, www.gasthaus-bauer.com

Gasthaus Sagmeister 3., Schimmelg. 11, Tel. 01/713 31 99, Fr-Di 11-15,18-22 Uhr, www.gasthaus-sagmeister.at Petrus &Paulus Stuben 3., Paulusg. 2, Tel. 0664/101 93 23, tägl. 11-22 Uhr, www.petrus-paulus.at

Fleischhauerei Stanzl 3., Erdbergstr. 83, Tel. 01/713 31 30, Mo-Do 7.30-13.30,15.30-18.30, Fr 7-18.30, Sa 7-12 Uhr, www.stanzl-spezialitäten.at

Fleischerei Baidinger 3., Baumg. 16, Tel. 01/713 11 90, Mo, Di, Do, Fr 7-12.30, 15.30-18, Mi 7-13, Sa 7-12 Uhr, members.chello.at/philipp.baidinger/

Sri Thai-Imbiss 3., Baumg. 18/1, Tel. 0676/707 92 96, Mo-Sa 18-21 Uhr, www.sri-thai-imbiss.at

Baristas United 3., Schrottg. 7, Tel. 01/714 18 79 12, www.baristasunited.at

Buffet im Rabenhof-Theater 3., Rabeng. 3, Tel. 01/712 82 82, zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn, www.rabenhoftheater.com

Raven's 3., Rabeng.

ANZEIGE
  818 Wörter       4 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!