Prost! Lexikon der Getränke. Diese Woche: Caffè vom Millstätter See

Gschmackiges Urlaubssouvenir: Caffè vom Millstätter See

BT
Stadtleben, FALTER 23/19 vom 05.06.2019

Die Villa Verdin am Millstätter See ist schon längst kein Geheimtipp mehr. Die von Thomas Helml geführte historische See-Villa mit ihren wenigen, originellen Zimmern und dem wunderschönen Garten begeistert Individualisten, Künstler und bourgeoise Bohemiens seit vielen Jahren. Wer Luxus sucht, wird hier nicht fündig. Wer gepflegte Zimmer mit fantastischem Ausblick, gutes Essen und spontane Villen-Partys am Abend liebt, aber sehr wohl.

Helml kocht nicht nur manchmal selber für seine Gäste, baut sein eigenes Gemüse an und kennt die Lieferanten der Tiere, die er zubereitet, persönlich, er röstet seit einigen Jahren auch seinen eigenen Kaffee, und zwar in einem Trommelröster im Keller der Villa Verdin.

Vielleicht liegt es am milden Klima Südkärntens, vielleicht am herrlichen Seeblick, vielleicht an Helmls Händchen für alles Gute und Schöne, aber sein Caffè vom See schmeckt einfach einzigartig gut. Kräftig-aromatisch, ausgewogen mollig, ohne aufdringliche Süße und Bitterkeit. Und erst die Crema!

Im Caffè vom See treffen sich - nicht nur geografisch -der resolute Körper des italienischen Espressos mit der Raffinesse von österreichischem Mokka.

Dafür verantwortlich sind ausgesuchte Spitzen-Arabica-Hochlandkaffees, fair gehandelt und aus ökologisch verantwortungsvollen, bio-zertifizierten Plantagen, die Helml gemächlich zur Perfektion bräunt.

Die silber-blauen Sackerln mit frisch gerösteten, duftenden Kaffeebohnen waren schon bisher ein schönes Souvenir, der Duft begleitet einen aus der Villa-Verdin-Welt zurück in den Alltag. Nun gibt es den Caffè vom See auch in Wien zu kaufen, und zwar im Xpedit Lager in der Wiesingerstraße.

Rezensierte Getränke wurden der Redaktion fallweise umsonst zur Verfügung gestellt

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige