Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton, FALTER 40/19 vom 02.10.2019

Herwig Zens (1943-2019)

"Der mit dem Tod tanzt" lautete der Titel der letzten öffentlichen Veranstaltung, die Herwig Zens auf seiner Website gelistet hatte. Sie fand Ende Juni in der Kleinen Galerie statt, eine Buchpräsentation mit Künstlergespräch. Am 24. September hat der Tod den Tanz für beendet erklärt: Der Maler, dessen Werk immer wieder die Endlichkeit thematisierte, ist 76-jährig in Wien verstorben. 1943 in Himberg geboren, studierte Zens an der Akademie der bildenden Künste in Wien, diplomierte mit einer Arbeit über Francisco de Goya und arbeitete lange Zeit als Künstler sowie engagierter Lehrer an diversen Gymnasien; von 1987 bis 2006 hatte er eine Professur an der Akademie. Zu seinem 75. Geburtstag bekam Zens 2018 den Goldenen Rathausmann verliehen. In der Vielzahl seiner Auszeichnungen fiel der zwar unter die Kategorie "ferner liefen"; Bürgermeister Michael Ludwig bezeichnete ihn bei dieser Gelegenheit aber, eine nicht eben alltägliche Einschätzung, als "wichtigsten

ANZEIGE
  382 Wörter       2 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.