"Der Bund wäre gut beraten, sich an unserem Modell zu orientieren"

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner und sein grüner Koalitionspartner Johannes Rauch über ihr Bündnis im Ländle und den Charme, den eine türkis-grüne Regierung auf Bundesebene hätte

DOPPELINTERVIEW: NINA HORACZEK
Politik, FALTER 46/19 vom 13.11.2019

Nur zwei Wochen Verhandlungen, dann war sie fix, die Wiederauflage einer schwarz-grünen Regierung in Vorarlberg. Auf Bundesebene sind ÖVP und Grüne davon noch weit entfernt. Aber zumindest wollen beide Seiten ab dieser Woche verhandeln. Wie ein solches Bündnis funktionieren könnte und was sich die Regierungsverhandler von Schwarz-Grün in Vorarlberg abschauen könnten, erzählten Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) und Landesrat Johannes Rauch (Grüne) dem Falter in einem gemeinsamen Gespräch.

Falter: Herr Landeshauptmann, Sie haben bei der Präsentation von Schwarz-Grün II in Vorarlberg den klaren Wählerauftrag betont, schließlich seien beide Parteien Wahlsieger. Ist das nicht auf Bundesebene ähnlich?

Markus Wallner: In Vorarlberg war der Wählerwille klar. Beide Parteien haben nach fünf Jahren gemeinsamer Regierungstätigkeit Stimmen dazugewonnen. Schwarz-Grün hat im Vorarlberger Landtag eine Zweidrittelmehrheit. Das kann man nicht mit der Bundesebene vergleichen, wo meine

ANZEIGE
  2081 Wörter       10 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.