Empfohlen Fasthuber legt nahe

Ein neuer Name in der Wiener Literaturszene

Lexikon, FALTER 05/20 vom 29.01.2020

Der in Wien lebende, aus Serbien stammende Autor Srdjan Kneževic liest diese Woche aus seinem bemerkenswerten Debütroman "Das weiße Zimmer". Migration, Homosexualität, Wahrnehmung und Erinnerung sind die großen Themen. Knežević lässt seinen Erzähler sehr nahe ranzoomen an Dinge, die ihn beschäftigen. Er berichtet von den Freuden des Nudismus und von Technopartys ebenso wie von den Schwierigkeiten, die ihm sein Coming-out bereitet, ist einmal rauschhaft beglückt, dann wieder niedergeschlagen. Der Lesung folgt ein Gespräch mit der Übersetzerin des Romans, Mascha Dabić.

Hosi Zentrum Gugg, Di 19.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.