Kabarett Kritiken

Stand-up mit Visavis: Totgesagte leben länger

PETER BLAU
LEXIKON, FALTER 06/20 vom 05.02.2020

Für ihr erstes gemeinsames Programm haben sich Kabarett-Schauspieler Vitus Wieser und Standup-Comedian David Stockenreitner formal für eine Doppelconférence ohne Handlungsbögen entschieden. Bei künstlerischen Kollaborationen muss ja das Ganze nicht immer mehr als die Summe seiner Teile sein. Ihre als ironischer Dialog gut getarnte gegenseitige Stichwortstafette sorgt in "Kabarett ist tot. Ein Kabarett." für ein originelles und von artifiziellen Aufgeregtheiten unbehelligtes Stand-up-Wechselspiel, etwa über die Gemütslagen von Haushaltsgeräten und die Vorteile von VIPs: Very Invalid Persons. Ein Spiel mit Moral. Dazu gibt's hinterhältig gespicktes Roast und Beef: gezieltes gegenseitiges Garen auf Niedrigtemperatur.

Theater am Alsergrund, Fr 19.30

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!