Die Welt auf 56 Quadratmetern

Eva Karel ist selbstständig, alleinerziehend und wohnt in einer Kleinwohnung. Wie erleben Wiener Familien die Isolation? Kommen die Wünsche und Hilfen der Regierung an?

REPORTAGE: LUKAS MATZINGER
POLITIK, FALTER 14/20 vom 01.04.2020

Foto: Christopher Mavrič

In seltenen Fällen muss die ganze Welt auf wenigen Quadratmetern Platz finden: auf Theaterbühnen, in Gefängnissen und in der TV-Show "Big Brother" sind Menschenleben aufs Kleinste komprimiert.

Vor zweieinhalb Wochen ist auch die Welt von Eva Karel auf 56 Quadratmeter geschrumpft.

Die Anschrift "Top 6-7" täuscht falsche Geräumigkeit vor: Daheimbleiben bedeutet für Eva Karel und ihre beiden Söhne, die Tage in drei kleinen Zimmern zu verleben. Der Esstisch ist jetzt die Schulbank und die Badewanne der Spielplatz. Der Laptop ist das Homeoffice und die Küche muss all inclusive liefern. In 2,90 Metern Raumhöhe wartet der Himmel. Gedrängtheit belastet, ab einem gewissen Vergrößerungsgrad machen selbst süßeste Schmetterlinge Angst.

Die Corona-Verordnung schränkt Familien ein. Seit 16. März haben Geschäfte geschlossen und Dienstleister frei, der Schulunterricht fällt aus. Dass Apothekerinnen, Polizisten, Kassiererinnen und andere Unabkömmliche ihre Kinder noch zur Betreuung in die

ANZEIGE
  1405 Wörter       7 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!