Jennys Welt

Eine junge Wiener Neustädterin organisiert Corona-Demos und erreicht mit ihren Verschwörungsmythen Millionen Interessierte. Was passiert da gerade?

Lukas Matzinger
MEDIEN, FALTER 23/20 vom 02.06.2020

Foto: Christopher Mavrič

Was, wenn Ihnen jemand sagt, dass die gepiercte Frau, die vor dem Wiener Neustädter Einkaufszentrum Fischapark in ihrem Opel Astra sitzt, das Zentrum einer politischen Bewegung ist, dass sie gerade über ihr Mobiltelefon zu drei Millionen Menschen spricht und dass mächtige Männer sie umgarnen? Würden Sie diese Verschwörungstheorie glauben?

Es ist ihr 29. Geburtstag, als Jennifer Klauninger vor einer Woche einen Fernsehvertrag im Magenta-Shop kündigen will. Sie trägt keinen Atemschutz, der widerspreche ihrem Freiheitssinn, sie wolle kein Kohlendioxid rückatmen (was bei DIN-genormten Masken kaum passiert). Securitys stellen sie zur Rede, die Polizei kommt. Klauninger fährt mit einer Anzeige gemäß Covid-Verordnung nach Hause.

Und mit tausenden neuen Freunden. Sie hat die Szene über ihr Handy live auf Facebook übertragen, auf dem Parkplatz fantasiert sie dann über die Seuchenpolitik: Sie erzählt von den Marionettenspielern Soros, Rothschild und Gates­ und ihren Puppen Kurz und Merkel. Jörg Haider und Michael Jackson mussten sterben, weil sie vor diesen Umtrieben gewarnt hätten.

ANZEIGE
  1382 Wörter       7 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Medien-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!