„Findest Du mich schlimm?“

Der Leiter des Sozialen Dienstes einer Haftanstalt missbraucht das Nacktfoto der Ehefrau eines Insassen, schickt ihr 63 anzügliche SMS und ein Penisfoto. Das Justizministerium macht dem Mann die Mauer. Ein Sittenbild aus dem Strafvollzug

Florian Klenk
23.06.2020

Amtsdirektor S. schickte dieses Bild an die Ehefrau eines Insassen: „Du bist ja derzeit eher auf sexueller Sparflamme“

Am 5. September, um 6.38 Uhr, nimmt Amtsdirektor Hans S. sein Handy zur Hand und schreibt eine Whatsapp-Nachricht an Hermine K.: „Guten Morgen!“

Hermine K. (Vor- und Nachname geändert, Anm.) kennt den Absender nicht: „??? Wer bist Du?“

Hans S. bleibt anonym, und er kommt schnell zur Sache: „Ich hab ein sehr, sehr erregendes Foto von Dir gesehen und das wollte ich Dir gestehen. Ich wollte Dir ein Kompliment machen und sagen, dass ich mit dem Foto in der Fantasie gewixt habe. Findest Du mich schlimm?“

ANZEIGE
  916 Wörter       5 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!