Der letzte große Romantiker

US-Autor Scott McClanahan hat mit "Sarah" den intensivsten, packendsten Roman des Jahres geschrieben

AUF DEM BEIFAHRERSITZ: SEBASTIAN FASTHUBER
FEUILLETON, FALTER 26/20 vom 24.06.2020

Scott hat ein gefährliches Hobby. Wenn seine Frau Sarah, die sehr bald schon seine Exfrau sein wird, vom Nachtdienst nach Hause kommt und müde ins Bett fällt, setzt er sich ans Steuer, um mit überhöhter Geschwindigkeit über den Highway zu brettern. Das wäre an sich schon bescheuert, aber er ist bei diesen Ausfahrten in der Regel sternhagelvoll. Aus Überzeugung: "Ich war der beste betrunkene Autofahrer der Welt."

Eines Morgens sitzen bei diesem Höllenritt auch noch seine beiden Kinder auf dem Rücksitz. Im Rausch bemerkt Scott das erst auf der Straße mitten im Verkehr. Im nächsten Moment sieht er im Rückspiegel Blaulicht aufblitzen. Es könnte das Ende sein. Doch es handelt sich um die Gänsehaut-Eröffnungsszene von Scott Mc-Clanahans Roman "Sarah" - also geht es weiter. Dem Officer im Polizeiwagen fällt bei der Kontrolle nichts Ungewöhnliches auf und er belässt es bei einer Verwarnung.

Scott ist nochmal davongekommen: "Ich lächelte und hörte den Kindern beim Heulen zu und

  1287 Wörter       6 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.