Hero der Woche

Politik, FALTER 45/20 vom 04.11.2020

Erich Neuwirth Statistiker leistet im Unruhestand wertvolle Aufklärung

Eigentlich könnte er die Füße hochlagern und die Zahlen Zahlen sein lassen, seit er die Leitung des Fachdidaktischen Zentrums für Informatik an der Uni Wien abgegeben hat. Aber Erich Neuwirth kann nicht. Zum Glück. Weiterhin arbeitet er daran, Themen aus Statistik und Mathematik für Laien verständlich aufzubereiten. Derzeit erklärt er auf seinem Blog "Erich Neuwirths Covid-19-Analysen" Hintergründe zur Pandemie. Dass Finanzminister Gernot Blümel erklärte, die Corona-Entwicklung sei vor drei Wochen nicht absehbar gewesen, lässt Neuwirth nicht gelten. Der Statistiker berechnete den starken Anstieg an Corona-Fällen einfach mit den Daten des Sozialministeriums und Excel voraus. "Gut, er hat keinen Laptop", verteidigt Neuwirth den Minister. Wenigstens einer versteht in diesen Zeiten etwas von Zahlen.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!