Kunst im Hotel und Theater im Netz

Lisa Kiss
Lexikon, FALTER 04/21 vom 27.01.2021

Liebe Leserin, lieber Leser! Das Kitzbühel-Wochenende ist vorbei. Wo sonst tausende Fans und Promis aus aller Welt den waghalsigen Abfahrern zujubeln, wartete im Zielraum diesmal niemand auf die Bezwinger der Streif.

Tatsächlich finden nicht nur Sportveranstaltungen ohne Publikum statt, auch bei der Kunstmesse im Hotel Intercontinental sind Besucherinnen und Besucher vor Ort nicht zugelassen. 13 Galerien stellen ihre Künstlerinnen und Künstler dort trotzdem in Vitrinen aus. Wie Sie einen Blick darauf werfen können, erklärt Nicole Scheyerer ab Seite 4.

Der Wiener Cellist Lukas Lauermann ist nicht nur in der Klassik zu Hause. Im Lockdown verbringt der in unterschiedlichsten Formationen beschäftigte Musiker seine Tage zwischen Stiegenhausbasar, Zahnarzt und vor dem Fernseher. Wie er über die aktuelle Lage der Kunst und das kommende Neujahrskonzert denkt, lesen Sie auf Seite 7. Den Filmtipp der Woche liefert Michael Omasta. Er bespricht den wenig bekannten deutschen Spielfilm "Bübchen" aus dem Jahr 1968.

Theater live vor Publikum spielt es gerade ebenso wenig wie Kino. Martin Pesl hat sich durch das Onlineangebot geklickt. Seine Auswahl finden Sie auf Seite 9. Im Leuchtkasten schließlich beglückt uns Heribert Corn mit wunderbaren Musikerinnenporträts. Schauen Sie sich das an!

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!