Dreizehn Mal um die Ecke

Feuilleton-Chef Matthias Dusini hat den Reiseführer "Hotel Paradiso" geschrieben - über Sonnentempel, Märchenfabriken und Kunstklöster

ILLUSTRATIONEN: OLIVER HOFMANN
Feuilleton, FALTER 13/21 vom 31.03.2021

Meinen eigenen Vorlieben kommt die durch den Lockdown beförderte Selbstbesinnung entgegen. Ich will weg, aber nicht weit. Die klassische Urlaubsreise - Flug und Ferienwohnung in Griechenland oder Vietnam - lässt mich kalt. Nach zwei Tagen Strand frage ich mich: War's das? Am liebsten ziehe ich los und lasse mich überraschen. So wie in Susch.

In dem Unterengadiner Ort errichtete die polnische Milliardärin Grażyna Kulczyk ein Museum für zeitgenössische Kunst. Die Region liegt in einem abgelegenen Tal im Dreiländereck von Österreich, Schweiz und Italien. Die Zuglinie reicht auf Schweizer Seite bis an die Grenze. Eine mehrtägige Wanderung führte mich durch das Gebirge und schließlich auch zu einem alten, längst aufgelassenen Kloster, das an einer alten Pilgerstraße errichtet wurde.

Susch liegt im Schatten des benachbarten St. Moritz, in dem sich Banker und Galeristen treffen. Das ist wohl auch der Grund, warum Grażyna Kulczyk hierher flüchtete. Sie entdeckte den Weiler,

ANZEIGE
  1926 Wörter       10 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!