Autos, Autos über alles

Wie uns gierige Baukonzerne, gewissenlose Politiker und ein Gesetz aus dem Jahr 1939 glauben ließen, dass es ohne Pkw nicht geht. Am Beispiel des Lobautunnels

HERMANN KNOFLACHER
Stadtleben, FALTER 33/21 vom 18.08.2021

Foto: Christopher Mavrič

Der Lobautunnel ist, wie jedes Straßenprojekt, Teil eines komplexen Systems und übersteigt, wie jedes Straßenprojekt, die Wahrnehmung unserer evolutionären Ausstattung. Die menschlichen Sinne stammen aus der Welt vor 200.000 Jahren und passen nicht zur technisch dominierten Umwelt, die uns vor Risiken schützen und den Ungewissheiten der Vorfahren bewahren soll.

Für diese Welt der Bequemlichkeit und scheinbaren Sicherheit haben wir uns von der Natur bis zum Glauben entfernt, dass ihr Zweck es sei, ausgebeutet zu werden. Mit der Nutzung fossiler Energie hat der Mensch in 200 Jahren eine nie dagewesene Verschiedenheit von Industrie- und "Entwicklungsländern" erzielt. Erstere wurden reich, für den Preis der Naturzerstörung im eigenen Land und sonst wo.

Eine Voraussetzung für den Wohlstand der Industrieländer sind technische Verkehrssysteme. Sie verändern die Natur, Machtverhältnisse, Weltsicht, Umwelt, Wirtschaft, Politik, Siedlungen und die Vorstellungen einer Zukunft jenseits des

ANZEIGE
  1422 Wörter       7 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!