Die Wissenschaft der Geister

Die Corona-Debatte hat ein neues Feindbild: die Esoterik. Sie gilt als rechtslastig und wissenschaftsfeindlich. Die Geschichte alternativreligiöser Strömungen gebietet einen differenzierten Blick

Matthias Dusini
FEUILLETON, FALTER 47/21 vom 23.11.2021

Illustration: Georg Feierfeil

Sie gehen nicht impfen, da sie „in sich hineingehört haben“. Wenn ihre Tochter die Masern bekommt, sagen sie: Das Karma wollte es so. Demeter-Bauern vergraben mit Dung gefüllte Rinderhörner, um die Eigenkräfte des Bodens anzuregen. Engel geistern durch die Anderswelt, in der das Urwissen des Nillandes mehr gilt als das Einmaleins.

Die Covid-19-Pandemie rückt eine Szene ins Rampenlicht, die unter dem Überbegriff Esoterik zum Feindbild aufgeklärter Zeitgenossen aufstieg. Sie werden als „Aluhutträger“, „Schwurbler“ oder „Covidioten“ verlacht. Auf Demos gegen die Corona-Maßnahmen marschieren sie gemeinsam mit Rechtsradikalen, was den Ruf zusätzlich beschädigt.

Der Baseler Soziologe Oliver Nachtwey untersuchte für eine Studie die Zusammensetzung der Anti-Impf-Bewegung und kam zu dem Ergebnis, dass das Protestmilieu auch von der Esoterikszene geprägt wird. Stuttgart, das Zentrum der deutschen Querdenker, hat 50 Waldorfschulen, wie die Bildungseinrichtungen der auf die Lehren Rudolf Steiners (1861–1925) zurückgehenden Anthroposophie heißen.

  2361 Wörter       12 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.