ARCHITEKTURKRITIK

Ausgefallen

Stadtleben, FALTER 51/21 vom 22.12.2021

Heilig-Geist-Kirche

Sie brauchen Ruhe infolge innerfamiliärer Impfdebatten? Mitten in Ottakring (Herbststraße) gibt es einen Safe Space und eines der bestgehüteten Geheimnisse der Wiener Architektur: die Heilig-Geist-Kirche des Architekten Josef Plečnik. Von außen die grimmige Abstraktion eines griechischen Tempels, ist die erste Eisenbetonkirche Wiens im Inneren ein Raumwunder. Alle Elemente schwingen im Gleichgewicht. Mit den Inschriften "Einsicht, Weisheit, Wissenschaft" hinter dem Altar ist sie sogar für Atheisten geeignet - und als Stärkung für die nächste Debatte.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!