Ausland: Die Welt-Kolumne

Neujahr feiern im Schützengraben

TESSA SZYSZKOWITZ
Falter & Meinung, FALTER 51/21 vom 22.12.2021

Die Kriegsgefahr in der Ostukraine ist akut. Russland zieht seit Wochen an der Grenze Truppen zusammen. Hundert taktische Bataillonsgruppen, bis zu 175.000 Soldaten, sind demnächst einsatzbereit. Die ukrainische Armee fürchtet, dass ihre Landesgrenzen überrannt werden.

Derzeit zischt nur gelegentlich ein Schuss über die Sandsäcke an der ostukrainischen Front. Keiner kann genau sagen, ob es sich beim Kanonendonner um Warnschüsse oder den Beginn einer Invasion handelt.

Russlands Präsident Wladimir Putin will nicht unbedingt in der Ukraine einmarschieren, sagt Russland-Expertin Nina Chruschtschowa in Moskau: "Eher will der russische Präsident Aufmerksamkeit dafür, dass die Nato die Ukraine mit Waffen aufrüstet." Vom Kreml aus betrachtet ist die Nato bedrohlich, weil sie die russische Einflusszone beschneidet.

Der zunehmend innen- und außenpolitisch autoritär regierende Putin stellt Bedingungen: Dazu gehört ein Veto in Bezug auf weitere Nato-Beitritte. Georgien und die Ukraine dürften

ANZEIGE
  734 Wörter       4 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!