Befreien wir die Politik von ihren Fesseln!

Das Vorgehen der Regierung wirkt derart erratisch, dass man sich fragt: Sollen wir das mit der faktenbasierten Politik nicht gleich ganz lassen?

KOMMENTAR: JOSEF REDL
Falter & Meinung, FALTER 05/22 vom 02.02.2022

Ab kommender Woche gilt also die Impfpflicht. Bereits am Montag ist der Lockdown für Ungeimpfte gefallen. Das heißt konkret: Sie müssen dann zwar geimpft sein, dürfen aber ungeimpft ins Wirtshaus gehen, wenn Sie sich testen lassen. Klar, die ewigen Nörgler unter Ihnen werden jetzt sagen: Das ist doch unlogisch. Wie kann es reichen, sich zu testen, wenn doch eh alle geimpft sein müssen?

Wir haben es mit einem komplexen System aus Abschreckungs- und Anreizmechanismen zu tun. Die gesetzliche Impfpflicht mit gleichzeitiger Strafandrohung wird ja auch noch von einer Impflotterie begleitet. Da wird Geld an diejenigen verschenkt, die sich pflichtgemäß impfen lassen. Gemeinden mit einer besonders hohen Quote an gesetzestreuen Bürgern bekommen auch noch zusätzliches Geld. Insgesamt 375 Millionen Euro. Einen kleinen Haken gibt es: Die Regierung will, dass der ORF die Impftombola veranstaltet. Der will aber nicht, weil er sagt, er darf nicht. Ein bisschen so wie die Impfgegner.

Aber auch auf

ANZEIGE
  770 Wörter       4 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.