Der vierte Stich

Israel impft seit kurzem wieder. Alle Einwohner ab 18 Jahren können sich die vierte Corona-Impfung holen. In Österreich ist dies derzeit nicht geplant - und das ist gut so, sagen Experten

NINA HORACZEK
Politik, FALTER 05/22 vom 02.02.2022

Foto: Heribert Corn

Nochmals stechen oder nicht stechen - das ist derzeit die Frage. Seit voriger Woche impft Israel als weltweit erster Staat alle Erwachsenen ab 18 Jahren ein viertes Mal gegen das Coronavirus. In Österreich ist ein vierter Stich nicht vorgesehen. Lediglich etwa 2.100 Menschen ließen sich bis jetzt hier off label ein viertes Mal impfen.

Wie klug ist es, sich jetzt eine vierte Impfung gegen das Coronavirus zu holen? Schließlich sind zumindest in Wien, wo das Intervall zwischen Zweit- und Drittimpfung bereits vergangenen November auf vier Monate reduziert wurde, schon viele seit einigen Monaten dreifach geimpft und zuletzt hieß es, nach einigen Monaten könne der Schutz vor einer Infektion signifikant nachlassen.

Der Virologe Florian Krammer, der als Professor für Impfstoffkunde an der renommierten Icahn School of Medicine at Mount Sinai in New York forscht, rät trotzdem zu Geduld. "Noch fehlen ausreichend Daten, um beurteilen zu können, wie gut die vierte Impfung wirkt." Nach den bisher

ANZEIGE
  887 Wörter       4 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!