Die Corona-Sorgenkinder

Wegen der hohen Covid-Infektionszahlen befürchten Mediziner mehr schwere Verläufe bei Kindern. Panik ist nicht angebracht

NINA HORACZEK
Politik, FALTER 05/22 vom 02.02.2022

Etwa eines von 3000 Corona-infizierten Kindern erkrankt Wochen später an MIS-C, die Hälfte davon landet auf der Intensivstation (Foto: iStock/StockPlanet)

Hoch fiebrig, extrem müde, abgeschlagen, dazu teilweise Bauchschmerzen und Übelkeit - so geht es den Kindern, die zwei bis acht Wochen nach einer oft ganz harmlosen Corona-Infektion im Spital landen. Die Covid-Pandemie hat Kinderkliniken eine neue Kinderkrankheit beschert: MIS-C, "Multisystem Inflammatory Syndrome in Children", ein multiinflammatorisches Entzündungssyndrom, auch unter dem Namen PIMS, "Pediatric Inflammatory Multisystem Syndrome", bekannt.

"Laut derzeitigen Schätzungen erkrankt etwa eines von 3000 Kindern nach einer SARS-CoV-2-Infektion daran", sagt der Kinderinfektiologe Florian Götzinger von der Klinik Ottakring, die in Wien gemeinsam mit dem Donauspital für Covid-kranke Kinder zuständig ist. Der Hälfte dieser MIS-C-Kinder geht es so schlecht, dass sie auf die Intensivstation müssen.

In den letzten sieben Tagen infizierten sich österreichweit mehr als 45.000 Kinder bis 15 Jahre mit Corona. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist bei den Fünf- bis 14-Jährigen mit knapp 6000

ANZEIGE
  598 Wörter       3 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!