Ausland: Die Welt-Kolumne

Erdogan im Sog der Wirtschaftskrise

FRANZ KÖSSLER
Falter & Meinung, FALTER 07/22 vom 16.02.2022

Tayyip Erdogan, der autokratische Präsident der Türkei, steht am Rande des Abgrunds. Die Währung ist im freien Fall, die Inflation ist außer Kontrolle geraten und untergräbt den Lebensstandard der Bevölkerung. In den internationalen Krisen sitzt die Türkei zwischen allen Stühlen. Erdogan hat alle Entscheidungen in seiner Hand konzentriert, die Verantwortung für die aktuelle Lage fällt voll auf ihn. Noch nie war der starke Mann der Türkei, der sich gerne als Nachfolger der Sultane inszeniert, so schwach wie jetzt. Noch nie konnte die Opposition so zuversichtlich sein, ihn bei den nächsten Wahlen zu besiegen und die Türkei wieder auf einen parlamentarischdemokratischen Weg zu lenken.

Es ist ein tiefgehender Stimmungsumschwung gegen Erdogan. Vor fast 20 Jahren war er als Reformer angetreten, der Pluralismus, Demokratie, Rechtsstaat versprach und die Türkei in die EU führen wollte. Seine Partei AKP präsentierte sich wie eine moderat-islamische Version der christdemokratischen

ANZEIGE
  694 Wörter       3 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!