Immer in Bewegung

Die Band Bilderbuch erfindet sich einmal mehr neu und veröffentlicht mit "Gelb ist das Feld" ein Musik gewordenes Glücksversprechen

GERHARD STÖGER
Feuilleton, FALTER 14/22 vom 06.04.2022

Foto: Hendrik Schneider

Eigentlich müsste Maurice Ernst dieser Tage als Gastjuror bei der ORF-Karaokeshow "Starmania" auftreten. Auch sonst wäre er den Gesetzen der Aufmerksamkeitsökonomie zufolge verpflichtet, sein Gesicht in jede verfügbare Kamera zu halten und in möglichst allen Medien seine Einschätzung der Weltlage zu verkünden. Schließlich ist Ernst Sänger und charismatischer Frontmann der Popgruppe Bilderbuch, die am 8. April ein neues Album veröffentlicht, "Gelb ist das Feld".

Doch der Musiker macht sich gerade rar. Zu ihrer siebenten Platte werde die Band, die Ende 2021 übrigens erstmals in den USA auf Tour war, keine Interviews geben, erklärt das Management; Musik und Texte sollen diesmal für sich sprechen. Das mag man großspurig finden. Tatsächlich ist es mutig, riskant - und nur folgerichtig.

Bilderbuch ist die Band, die alles richtig macht, indem sie alles anders macht. Aller Erfahrung nach hätte das 2005 von Gymnasiasten in der oberösterreichischen Provinz gegründete Quartett nie

ANZEIGE
  658 Wörter       3 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!