Fahr’ ma Kahlenberg

Die Autotreffen am Aussichtsort werden größer, die Polizei meldet lebensgefährliche Straßenrennen. Die Szene wird sich entscheiden müssen: Tunen oder rasen?

Lukas Matzinger
STADTLEBEN, FALTER 17/22 vom 26.04.2022

Foto: Christopher Mavrič

Das Tor zur Hölle liegt unter einem Mattersburger Nummernschild: Sobald der Fahrer des Audi A4 Avant Gas gibt, wird sein Auspuff zum Automatikgewehr.

Schafft es Benzin unverbrannt durch den Motor, schießen die Explosionen aus dem Heck und der Lärm durch die Glieder. Die Menge johlt, die Handys gezückt, ein Zuschauer ruft zum Kohlendioxidfeuer höhnend den Namen der Klimaministerin: „Gewessler!“

Am Samstag war Tuningtreffen, wie letztlich jede Woche im warmen Halbjahr. Erst um 19 Uhr ist die „!! OFFIZIELLE SEITE !!“ der „vienna_tuning_szene“ auf Instagram mit dem Treffpunkt herausgerückt. Nicht der Kahlenberg oder der Wienerberg sollten es diesmal sein, sondern ein Parkplatz der Shopping City Süd. Weil die mitlesende Polizei schon dort wartete, verzog sich die Autoszene dann noch auf ein Gewerbegebiet in Leobersdorf.

ANZEIGE
  2044 Wörter       10 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!