Die Spira

Falter-Redakteurin Stefanie Panzenböck veröffentlicht die erste Biografie über die verstorbene Journalistin Elizabeth T. Spira. Hier lesen Sie vorab zwei Kapitel daraus

Stefanie Panzenböck
STADTLEBEN, FALTER 20/22 vom 17.05.2022

Foto: Privatarchiv Elizabeth Toni Spira

Nein, sie heiße nicht Elisabeth, sondern Elizabeth mit z – benannt nach der Queen, 1942 noch Prinzessin in Großbritannien. Toni, ihr zweiter Vorname, galt dort nicht als richtiger Name, der hätte eine Hommage an den Vater sein sollen. Leopold Spira war vor seiner Flucht vor den Nazis verbotenerweise bei der KPÖ aktiv gewesen und hatte als „Toni Kren“ unter anderem Rundbriefe geschrieben.

Schon ihr Name erzählt etwas über die außergewöhnliche Fernsehjournalistin Elizabeth Toni Spira. „Weder bin ich Königin geworden noch kommunistischer Widerstandskämpfer. Ein Problem, das mir immer wieder zu schaffen macht“, hat sie einmal notiert. Stattdessen hat die Filmemacherin aus einer jüdischen Familie über Jahrzehnte Alltagssorgen der Österreicher dokumentiert und dunkle Einblicke in die Wiener Seele gewährt.

Spira, die raue Stimme in Reportagereihen wie „Alltagsgeschichte“, war das bekannteste „Off“ des Landes und maß der Nation, oft schonungslos, teils voyeuristisch, den Puls. Im März 2019 starb sie an den Folgen der Lungenkrankheit COPD.

ANZEIGE
  2441 Wörter       12 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!