LEXIKON

Sommerpause

Medien, FALTER 28/22 vom 13.07.2022

Jedes Jahr das Gleiche: spätestens am 15. Juli geht der Nationalrat in die Sommerpause, frühestens am 15. September hält er wieder seine erste ordentliche Sitzung ab. Damit haben Abgeordnete mindestens so lange "Sommerferien" wie Schüler und Studenten. Diese Sommerpause, die nur umgangssprachlich so heißt, steht im Artikel 28 des Bundes-Verfassungsgesetzes als Tagungszeitraum so festgeschrieben. Die Regierung, der Bundesrat oder ein Drittel der Mandatarinnen und Mandatare können aber eine außerordentliche Tagung beantragen. Umgangssprachlich heißt das "Sondersitzung". Könnte im Sommer 2022 mehr als einmal passieren.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Medien-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!