Charim: Einwurf

Elizabeth II. und ihre Funktion

ISOLDE CHARIM
Falter & Meinung, FALTER 38/22 vom 21.09.2022

Foto: APA/Eva Manhart

Die Reaktionen auf das Ableben der Queen waren dann doch erstaunlich. Nicht die weltweiten Trauerbekundungen, nicht das umfassende Gedenken in England - die omnipräsenten Bilder der Queen, nur schwarze Kleidung in den Auslagen, das stundenlange Warten, um kurz vor dem Sarg zu stehen. Wirklich erstaunlich sind die heftigen persönlichen Reaktionen. Diese ganz private Emotion, die die Distanz zwischen sich und einer Figur des öffentlichen Lebens überspringt und deren Tod wie den Verlust eines Familienmitglieds betrauert.

Diese Betroffenheit hängt wohl mit der sehr speziellen Funktion der Queen zusammen.

Aus republikanischer Sicht ist eine konstitutionelle Monarchie eine überholte Institution, die längst abgeschafft gehört. Diese republikanische Verve läuft aber seltsam ins Leere. Denn das, was sie abschaffen will, ist politisch gar nicht lebendig - und das, was sich hier sehr deutlich manifestiert, ist eben nicht die alte monarchische Macht, die es zu stürmen gilt.

War dann etwa Olaf

ANZEIGE
  605 Wörter       3 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!