FRAGE DER WOCHE

Armleuchter

Stadtleben, FALTER 44/22 vom 02.11.2022

Gibt es dieses Jahr Weihnachtsbeleuchtung? Lichte Nachrichten in dunklen Zeiten: Die meisten Wiener Einkaufsstraßen werden auch dieses Jahr beflutet, Energiekrise geschenkt. In den meisten einschlägigen Gassen schalten die Einkaufsstraßenvereine die Lichter am 18. November ein. Gespart wird trotzdem: Alle Lichter sind LED-Lampen, sie brauchen bis zu 80 Prozent weniger Strom. Und die Lampen leuchten erst ab 15 Uhr, nicht den ganzen Tag. Nur ein dunkler Fleck bleibt: Der Wiener Ring bekommt dieses Jahr keinen Behang, hier will die Stadt Wien selbst Energie sparen.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!