Mehr davon: Mit Kino

Stadtleben, FALTER 44/22 vom 02.11.2022

Es muss ja nicht unbedingt Popcorn mit künstlichem Butter-Aroma sein. Oder Chips aus dem raschelnden Sackerl. Oder Softdrinks aus knackenden Pet-Flaschen. Denn ziemlich viele der sehr guten Programmkinos haben auch entweder sehr charmante Buffets (das Filmcasino zum Beispiel oder das Admiral) oder aber gleich ein Lokal dabei. Kino als kulinarisches Gesamterlebnis.

Top Als das Lokal des Top-Kinos vor 18 Jahren aufmachte, prägte es den Stil der szenegastronomischen Zukunft: Frühstück wurde zum Thema, der Schinken-Käse-Toast galt lange Zeit als der beste in Wien. Ein zeitlos lässiges Lokal.

6., Rahlg. 1, Tel. 01/208 30 00, Mo-Mi 11-24, Do-Sa 11-1, So 10.30-24 Uhr, www.topkino.at

Schikaneder Das Schikaneder und das Top gehören ja zusammen, die Lokale vermitteln aber einen völlig anderen Eindruck. Hier eine Underground-Bar, wie sie im Buche steht, es gibt Espresso, Bier, Alkohol und Musik. Ein unverzichtbares Lokal.

4., Margaretenstr. 22-24, Tel. 01/585 28 67, So-Mi 17-1, Do-Sa 17-4 Uhr, www.schikaneder.at

Metro Kinobar Seitdem das Metro-Kino vom Filmarchiv betrieben wird, ist auch die Bar super: Bianca Novotny kümmert sich darum, dass bei Kleinproduzenten eingekauft wird, es gibt gute Weine, warme Kleinigkeiten.

1., Johannesg. 4, Tel. 01/512 18 03, tägl. 14-23 Uhr, www.filmarchiv.at/info/metro-kinobar

Filmbar Wien Natürlich dient die Filmbar in erster Linie als Buffet des Österreichischen Filmmuseums. Ist aber viel mehr: ein multikulturelles Zentrum, in dem man ziemlich gut sitzen kann, ziemlich guten Espresso und Drinks bekommt.

1., Augustinerstr. 1, So-Fr 10-24 Uhr, www.filmbar.net

Filmhaus Bar Kein Kino-Buffet Wiens ist schöner als das im Filmcasino. Aber es ist halt leider keine Bar. Am zweiten Spielort, dem Filmhaus am Spittelberg, wurde das Buffet in diese Richtung ausgelegt. Es gibt Drinks und sogar Empanadas.

7., Spittelbergg. 3, Tel. 01/890 72 86, an Spieltagen 30 Min. vor der ersten bis Beginn der letzten Vorstellung, www.filmcasino.at

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!