Der Stein des Anstoßes

In Linz schmissen zu Halloween dutzende migrantische Jugendliche Böller und Steine. Es gibt zwei Leichtverletzte, Politik und Polizei verkünden die Sicherheitskrise. Und man wird das Gefühl nicht los, dass manche nur auf so einen Vorfall gewartet haben

Lukas Matzinger
STADTLEBEN, FALTER 45/22 vom 08.11.2022

Hinten warten Jugendliche auf ihre Identitätsfeststellungen. Vorne ein Stein, den sie vermutlich geschmissen haben (Foto: fotokerschi.at)

Vedran kletzelt an den Wimmerln im Gesicht, der Mittelscheitel darüber hat nicht mehr ganz Salonschärfe. Der Bursche wetzt unruhig auf dem Sofa und verrührt seine Obstsauermilch von FruFru. „Inzwischen frage ich mich schon“, meint Vedran dann: „Was hat das jetzt alles gebracht?“

Man mag es kaum glauben, dass dieser ungelenke 16-Jährige (den wir Vedran nennen) seit einer Woche inmitten einer bundesweiten Politikdebatte steht.

Doch Vedran war einer jener jungen Menschen, die zu Halloween die Linzer Innenstadt in Aufruhr versetzten. Deretwegen Chronikredakteure die Slogans „Straßenschlacht von Linz“ und „Halloween-Ausschreitungen“ schufen. Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) „die Härte des Gesetzes voll ausschöpfen" wollte, Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) per sofort mehr Rechte für Polizisten fordert. Und dessen Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) die Europäische Menschenrechtskonvention loszuwerden gedenkt.

ANZEIGE
  2022 Wörter       10 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!