Die augenzwinkernde Melancholikerin

Anna Marboe ist Theaterregisseurin und Musikerin. Das neue Bühnenprogramm "Am Sand" vereint ihr multiples Können

SARA SCHAUSBERGER
Feuilleton, FALTER 47/22 vom 23.11.2022

Im Bild: die Musikerin Anna Mabo und die Theaterregisseurin Anna Marboe (Foto: Katharina Gossow)

Er habe "nie seine Zunge in sie gesteckt", singt das Ensemble inbrünstig in Anna Marboes Inszenierung von "Liebe - Eine argumentative Übung". Und es fragt: Warum leckt Popeye, wie die männliche Hauptfigur heißt, seine Olivia nicht?

Sivan Ben Yishais Theaterstück erzählt vom Filmtheorie-Studenten Popeye und der Autorin Olivia. Popeye sitzt gerne breitbeinig da und träumt vom Regie-Studium, Olivia erkennt, dass er Dramen hasst, und beschwert sich nicht, als er nur vier Seiten ihres Romans liest. Immerhin sieht Popeye süß aus und postet "We should all be feminists" auf Facebook. Die Rolle von Olivia teilen sich in Marboes Inszenierung vier Schauspielerinnen, eine jede ist anders, eine jede überzeugt.

Anna Marboe ist Theaterregisseurin und Musikerin. Quirlig, selbstbewusst und herzlich im Auftreten, hat sie bei der Begegnung etwas ungemein Gewinnendes. Als Musikerin nennt sich die 26-jährige Wienerin Anna Mabo (gleich ausgesprochen). In ihren Liedern schafft sie es, einen Schmerz in

ANZEIGE
  794 Wörter       4 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!