"Kinder sind niemals Profis"

Gewalt und Missbrauch in Kinderheimen verarbeitet die Gruppe Darum in einem Theaterprojekt. Auch Kinder spielen mit

MARTIN PESL
Feuilleton, FALTER 47/22 vom 23.11.2022

„Es wird noch dunkler“: das Regieduo Kai Krösche und Victoria Halper in einem der vielen Räume von „Heimweh“ (Foto: Heribert Corn)

Eine Handvoll Kinder wuselt zwischen Regalen herum. Sie entnehmen ihnen Aktenordner, sprechen Sätze in alte Kassettenrekorder ein und stapeln beides in der Raummitte. Dann, während ihre Stimmen von den Kassetten erklingen, drehen sie die so entstandene Erinnerungsskulptur langsam im Kreis.

"Wenn sich das so dreht, krieg ich Kopfweh", klagt ein Kind. "Dann machen wir jetzt eine Pause", ordnet sofort der Theaterpädagoge an, der zusammen mit Co-Regisseurin Victoria Halper die Aktion angeleitet und beaufsichtigt hat. Ein anderes Kind geht mit Krücken. "Sie hat sich aber nicht bei uns verletzt!", versichert Halpers Regiekollege Kai Krösche erschrocken. Es sind sensible Zeiten.

Der Falter ist dabei, als diese Szene des aufwendigen Theaterprojekts "Heimweh" zum ersten Mal geprobt wird. Das Wiener Kollektiv Darum, bestehend aus Halper, Krösche und der derzeit karenzierten Laura Andreß, verarbeitet in der dreiteiligen Performance-Installation seine Recherche zu den schockierenden Zuständen

ANZEIGE
  1141 Wörter       6 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!