Uni brennt aus

Seit einem Jahr ist Martin Polaschek Wissenschaftsminister. Nun wird an den Unis protestiert. Ist das seine Schuld?

ANNA GOLDENBERG, KATHARINA KROPSHOFER
Politik, FALTER 47/22 vom 23.11.2022

Die Erde brennt, die Uni friert: Auf den Straßen und in den Hörsälen fordern Studierende und Lehrende bessere Bildungspolitik (Foto: APA/AFP/Joe Klamar)

Wessen Uni?" - "UNSERE UNI!" - "Wessen Hörsaal?" - "UNSER HÖRSAAL!" Es spielt Katy Perry und die Scorpions, es riecht nach Jausenbrot und Schweiß. 200 Studierende kamen vergangenen Mittwoch in die Vorlesung "Kognitiv-Affektive Neurowissenschaften" im Hörsaal C1 am Campus des Alten AKH -und gingen nach Vorlesungsende nicht mehr weg. In Salzburg und Innsbruck machten Studierende es ihnen nach.

"Erde brennt" heißt die neue Protestbewegung, angelehnt an die "Uni brennt"-Hörsaalbesetzungen aus dem Jahr 2009, als hunderte Studierende bessere Bildungspolitik verlangten. Neben mehr Geld für die Unis steht diesmal auch die Bekämpfung von Klimakrise und sozialer Ungerechtigkeit auf der Wunschliste.

Die Stimmung in den Laboren und Hörsälen des Landes ist angespannt. In Wien gingen am 7. November 9000, in Graz eine Woche später 5000 Uni-Angestellte und ÖH-Vertreter auf die Straße, hielten Schilder in die Höhe: "Martin Polaschek spart uns die Unis weg."

Der Mann, gegen den sie demonstrieren,

ANZEIGE
  1408 Wörter       7 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!