Ein bisschen Spinat ist auch dabei

Eine neu entwickelte Hefe soll klimaschädliches CO2 in nützliche Stoffe umwandeln. Wie gelingt das?

ANNA GOLDENBERG
Politik, FALTER 49/22 vom 07.12.2022

Labortechnikerin Lisa Lutz sorgt am Department für Biotechnologie der Universität für Bodenkultur für Hefe-Nachschub (Foto: Heribert Corn)

Diethard Mattanovich interessiert sich für Hefe. Der 60-Jährige leitet das Department für Biotechnologie der Universität für Bodenkultur. Rund 1500 unterschiedliche Arten kennt man vom Hefepilz. Gemeinsam ist ihnen, dass sie chemische Stoffe umwandeln können. Wohlbekannt ist die Bäckerhefe, in Österreich als Germ bekannt, die den Zucker, der in der Stärke des Mehls enthalten ist, in CO2 und Alkohol umwandelt. Die Bläschen des CO2 ein Gas, bringen den Teig dazu aufzugehen, also zu gären.

Mattanovich ist kein Bäcker, sondern beschäftigt sich mit der Hefeart Pichia pastoris, die Methanol, also eine Alkoholart, in Protein, also Eiweiß, umwandelt. In der Biotechnologie ist diese Hefeart nämlich beliebt: Zum einen lässt sie sich gut im Labor züchten. Im "Fermentation Lab" an der Universität für Bodenkultur, vierter Stock des Gebäudes in Wien-Heiligenstadt, stehen die großen, durchsichtigen Gläser. Dünne Kabel ragen aus ihnen heraus und verbinden sie mit Messgeräten. Temperatur,

ANZEIGE
  893 Wörter       4 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!