Welt im Zitat

Fehlleistungsschau

Feuilleton, FALTER 15/2023 vom 12.04.2023

Diskretion

Eine davon ist Lisa Hofer, die ihren Namen lieber nicht in der Zeitung lesen möchte.

Aus derstandard.at


Fußtritt mit Haltung

Deutsch-Zwang - Direktorin tritt FPÖ-Pakt aus ÖVP aus.

Aus heute.at


Ab ins Museum damit!

Konkret geht es Waldhäusl auch um Benzin- und Dieselautos, "weil es der falsche Weg ist, nur auf Mobilität zu setzen".

Aus noe.orf.at


Kriminelle Hilfsmittel

Pensionistin mit Rollator brutal ausgeraubt.

Aus krone.at


Steinige Freundschaft

Das 40. Abenteuer der Comic-Helden Asterix und Obelisk heißt "Die weiße Iris" und erscheint am 26. Oktober.

Aus dem Teletext


Drei-bis viersprachig

Neben Spanisch und Englisch spricht Alonso auch fließend Spanisch und Französisch.

Aus dem Standard


Mögliche Böden

Stellen Sie sich vor, Sie sind Herbert Kickl. Dann wären Sie Hans Peter Doskozils größter Förderer. Das FPÖ-Umfragehoch hat den Boden für seine Kandidatur erst möglich gemacht.

Aus dem Profil


Freud schreibt mit

Sie sind schwer zu erkennen und entwickeln sich zunehmend zu guten Einnahmequellen: Autos mit versteckt verbauten Geschwindigkeitsmessern. Der Erfolg gebe ihnen recht, sagen Bürgermeister - auch weil die Bevölkerung diese Maßnahme befürchwortet.

Aus ooe.orf.at


Vollverglast

Kriminalrätsel um den Tod eines 26-Jährigen! Der Mann stürzte aus dem vierten Stock eines Fensters.

Aus der Kronen Zeitung


Half a Person

Juwelierdieb verlor Teil der Beute auf Flucht.

Aus orf.at


Endlosdebatte

Der ORF-Stiftungsrat wird heute die von ÖVP-Medienministerin Raab erzwungenen Spaßmaßnahmen bis 2026 diskutieren.

Aus dem ORF Teletext


... und der Zeiger rieselt

Die Sanduhr tickt, die Zeit drängt.

Aus heute.at


Für gedruckte Zitate erhalten Einsender ein Geschenk aus dem Falter Verlag (an wiz@falter.at)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

"FALTER Arena - Journalismus live" - Baumann/Klenk/Niggemeier/Thür - 1. Oktober, Stadtsaal
Diskussion zum Thema "Lügenpresse? Die Vertrauenskrise des Journalismus"